Anfang April haben wir ja einen „hammermäßigen“ Baustellengeburtstag gefeiert – mehr dazu könnt ihr in diesem Blogpost lesen…

Wie versprochen, zeige ich euch heute, wie wir die wilde Bauarbeiter-Meute mit ein paar kleinen Partyspiel-Ideen bei Laune gehalten haben. 😉 Bei 4-jährigen Gästen muss man noch damit rechnen, dass sie lieber einfach drauf los spielen, als sich in einer Flut von Partyspielen „ertränken“ zu lassen… deshalb haben wir versucht, eine gute Mischung aus angeleiteten Spielen und freiem Spiel zu schaffen.

Baustellenausrüstung

Nach einer kräftigen Stärkung am Buffet wurden die Gäste erst einmal für den Einsatz auf der Baustelle ausgerüstet…

Bauarbeiterhelme dürfen da natürlich nicht fehlen!

BaustellenpartyAußerdem konnte sich jedes Kind einen eigenen Baustellenausweis gestalten. Der Ausweis wurde fachmännisch einlaminiert und durfte anschließend mit nach Hause genommen werden.

Bauarbeiterparty_spiele

Schrauben und Muttern sortieren

Anschließend galt es, Fingerfertigkeit unter Beweis zu stellen. Jeder Bauarbeiter bekam ein Töpfchen mit Schrauben und Muttern und musste die passenden Teile zusammenschrauben. Hochkonzentriert waren die Jungs und Mädels bei der Sache… 🙂 Bei größeren Kindern kann man daraus ganz leicht einen Wettbewerb machen.

Baustellengeburtstag_spielideen

Das schnellste Baustellenfahrzeug

Das nächste Spiel ist ein klassisches Geburtstagsspiel, das wir baustellentauglich aufgepeppt haben. Hierfür einfach kleine Plastik-Baustellenfahrzeuge an eine Schnur binden und an der anderen Seite einen Stab (oder Stift) befestigen. Jetzt dürfen sich die Kinder in einer Reihe austellen und mit dem Startsignal beginnt das große Aufrollen. Gewonnen hat, wer das Fahrzeug am Schnellsten aufrollen kann. Wir haben immer zwei Kinder „gegeneinander“ aufwickeln lassen, die anderen haben angefeuert.

Baustellenparty_spielideenAls Belohnung und Mitgebsel für die fleißigen Baustellenhelfer gab es nach jeder bestandenen Aufgabe einen Baustellen-Button, den die Kids stolz an ihre Shirts steckten.

Mitgebsel BaustellenpartyDas Wetter war uns sehr gnädig… also ging es noch ab nach draußen auf die Baustelle. Vorsichtshalber haben wir die Baustelle überdacht in der Garage eingerichtet – im April weiß man ja nie!

Die Baustelle

Auf der Baustelle gab es verschiedene „Spielstationen“ bei denen die Kinder frei spielen und sich austoben konnten…

Baustellengeburtstag_kranUnser DIY-Baustellenkran war das große Highlight. Hier durfte jeder Bauarbeiter einmal kräftig die Abrissbirne schwingen…

Großen Spaß hatten die Kinder auch bei den Rohrarbeiten… große und kleine Plastikrohr-Abschnitte wurden ineinandergesteckt und eine lange Rohrleitung verlegt.

BaustellengeburtstagBei schlechtem Wetter hätte ich die Hammerspiel-Station leider nicht aufbauen können und das wäre wirklich ein Jammer gewesen… mit Freude haben die Kids sich nämlich auf die vorbereiteten Styropor- und Pappteile gestürzt über 100 Golf-Tees (als Nagelersatz) eingehämmert.

Zum Transportieren des Baumaterials gab es selbstverständlich auch einige Baufahrzeuge, die hart umkämpft waren…  😉

Ganz zum Abschluss gab es unser obligatorisches Geschenkeflaschendrehen, bei dem das Geburtstagskind seine Geschenke auspacken durfte.

Alles in allem hatten wir eine wirklich entspannte Party mit tollen Gästen, viel Baustellengetümmel und großem Spaß.

Jetzt stehen wir schon wieder in den Startlöchern für die nächste Geburtstags-Sause im Juni. Kind 1.0 wird 8 Jahre alt und wünscht sich eine Zauberer-Party.

Macht´s piekfein, ihr Lieben!
xoxox
Anja

PS: alles für den piekfeinen Baustellengeburtstag findet ihr HIER.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken