Draußen ist es kalt. Früh morgens wabert der Nebel ums Haus. Der Herbst ist da. Und mit ihm auch die schaurig-schöne Halloweenzeit. Zeit zum Gruseln! Unsere Halloweenparty steht vor der Tür und ich stecke mitten in den Vorbereitungen: Essen, Getränke und natürlich Deko müssen geplant werden!

Für euch gibt es heute schon einen kleinen Einblick in die Halloweenparty-Vorbereitungen inklusive piekfeinem Grusel-DIY für alle Selbermacher. 😉

Als Dekoration habe ich ein paar weiße Lampions mit fiesen Spinnweben und Plastikspinnen aufgegruselt.

Das braucht ihr dafür:

HalloweendekoUnd schon könnt ihr nach folgender Anleitung loslegen:

Spinnennetz_schneidenAls erstes faltet ihr die Serviette auseinander und schneidet sie in vier gleich große Quadrate (für eine Spinnwebe benötigt ihr ein Quadrat).

Jetzt wird das Quadrat drei mal gefaltet (siehe Bilder). Anschließend schneidet ihr (an der geschlossenen Kante beginnend) einen Bogen am oberen Rand der Serviette ab. Nun folgen die einzelnen Spinnweben… Vorsichtig kleine „gebogene Zacken“ aus der Serviette herausschneiden (NICHT durchschneiden!). Bei mir waren es insgesamt vier Stück.

Das Spinnennetz müsst ihr jetzt ganz vorsichtig auseinander falten und an den äußeren Ecken und in der Mitte ein paar Klebepads festmachen.

Wenn ihr die Klebepads angebracht habt, könnt ihr das Spinnennetz vorsichtig auf den auseinandergefalteten Lampion kleben. Fertig. Tataaaa… Jetzt nur noch aufhängen und gruseln.

HalloweendekoHalloweenparty Spinnennetz_bastelnDie Plastikspinnen habe ich auch mit einem Klebepad versehen und so auf dem Lampion festgemacht. Die Klebepads lassen sich normalerweise ganz einfach wieder abmachen, ohne dass der Lampion kaputt geht.

Eurer Halloweenparty steht also nichts mehr im Weg! Und weil Halloween eine piekfeine Sache ist, habe ich diese Woche noch ein tolles Freebie für euch… Lasst euch überraschen!

Mehr Bilder und Inspirationen von unserer Halloweenparty gibt es auf jeden Fall nächste Woche.
Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß beim Gruseln, Basteln und Kürbisse schnitzen.

Und falls ihr nicht zu den Selbermachern gehört, könnt ihr hier tolle Halloweendeko schon fix und fertig shoppen. 🙂

Macht´s piekfein!

xoxox
Anja

PS: Für noch mehr tolle Tipps rund um das Thema Halloween schaut mal bei Engel und Banditen vorbei…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken