Helau. Da ist sie wieder. Die lustig-bunte Faschingszeit.
Zugegeben. Ich bin ja so ein bisschen ein Faschingsmuffel. Das letzte Mal so richtig verkleidet habe ich mich… mmmh, lasst mich überlegen… als 5-jährige im Kindergartenfasching??? Es ist auf jeden Fall also schon eine klitzekleine Weile her. 😉

Als ich in den Süden Deutschlands umzog, bin ich sozusagen in einer mittelgroßen Faschingshochburg gelandet.
Narri Narro. So ruft das lustige Faschingsvolk hier. Und mit den Kindern – wie soll es anders sein – zog sie auch bei mir wieder ein – die schrille und knallbunte
Narri-Narro-Helau-Alaaf-Stimmung.

Und weil die Kinder so viel Freude daran haben und ich so gerne bastele, habe ich heute einen Ruck-Zuck-DIY-Partyhut mit lustiger PomPom-Bommel für euch gemacht. Das geht ganz schnell. Ein überschaubarer Zeitaufwand auch für Faschingsmuffel wie mich 😉

aa1

Das brauchst du:

Bunten Pappbecher
Wolle
Schere
Gabel
Kleber
Gummiband

Fasching1

Zuerst kommt der Mini-PomPom dran. Einen kurzen Wollfaden vom Knäuel abschneiden und über die Gabel legen. Anschließend die Wolle so oft um die Gabel (und den daraufgelegten Faden) wickeln, dass eine dicke Schicht entsteht. Je dicker du wickelst, umso fülliger wird der PomPom.

Je größer die Gabel, umso größer wird der PomPom. Ich habe eine Kuchengabel genommen.

Vorsicht beim Wickeln, sonst rutscht der Faden von der Gabel und du musst nochmal von vorne anfangen. #happenstothebestofus

Fasching2

Die Wolle von der Gabel abstreifen und den Faden in der Mitte fest zuziehen und 2 x verknoten. Jetzt kannst du die Wollschlaufen mit der Schere durchschneiden.

Fasching4

PomPom in Form bringen und mit der Schere stutzen und frisieren – bis es dir gefällt.

Fasching

Jetzt kannst du den PomPom mit Kleber (oder mit doppelseitigem Klebeband) auf der Unterseite des Partybechers festkleben. Das Gummiband auf die benötigte Länge zurechtschneiden. An der geöffneten Seite des Bechers links und rechts jeweils mit einem spitzen Gegenstand (z. B. der Schere) ein kleines Loch machen und das Gummiband durchfädeln.

Festknoten. Fertig.

Fasching3

Aufsetzen. Party.

Helau. Alaaf. Narri Narro. Wie ruft ihr denn so????

Fröhliche Faschingszeit ihr Lieben!

xoxoxoxox
Eure Anja