Unsere Dinoparty ist inzwischen schon ein paar Tage her. Über die Dekoration und das Partybuffet habe ich hier schonmal berichtet. Im letzten Blogpost ging es um die Dinoparty-Spiele. Ich habe versprochen, euch zu zeigen, wie ich die steinernen Dinoeier für die Dinojagd gemacht habe.

Eure Kids können dabei prima mithelfen… ein bisschen kneten und matschen finden ja fast alle Kinder toll! Vorzugsweise irgendwo draußen im Freien, da steht einer kleinen Modderpampenmatsch-Aktion nix im Weg… 😉

Mit der Herstellung der Fossilien-Dinoeier habe ich schon einige Tage vor der großen Sause begonnen.

Das „Rezept“:

1 Tasse Sand
3/4 Tasse Erde
1 1/4 Tassen Mehl
3/4 Tasse Salz
ca. 1/2 Tasse Wasser

Alle Zutaten bereitstellen, abmessen und in einem Eimer oder einer Schüssel gut vermengen und kneten. Die Menge des Wassers kann etwas variieren. Am Besten gebt ihr einfach das Wasser nach Gefühl zu, bis eine gut formbare (nicht zu weiche) Masse entsteht.

Jetzt könnt ihr eure Dinoeier formen… Zunächst eine gute Hand voll vom Teig vorformen und vorsichtig einen kleinen Plastikdino hineindrücken. Anschließend noch etwas Teig dazunehmen, damit der Dino komplett im Inneren verschwindet und das Ei fertig modellieren.

Zum Schluss müssen die Dinoeier gut durchtrocknen. Ich habe sie mehrere Tage an einem warmen Ort liegen lassen.

Dinoeier_bastelnUnd dann kann die Dinojagd beginnen. Aber mit der Dinoeier-Suche ist der Spaß noch nicht vorbei… Als die Kinder mit Schraubendreher und Hammer die Eier bearbeitet haben, war ich selbst ganz erstaunt, dass sie so fest und robust geworden sind.

Dinoparty_SpieleEs hat also schon ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl erfordert, die Dinos aus ihren Fossilien-Eiern zu befreien. Die Kids waren Feuer und Flamme!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und bei eurer Dinojagd.

Falls ihr auf der Suche nach der passenden Deko für die Dinoparty seid, schaut mal hier.

Macht´s piekfein!

xoxox
Anja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken